Outdoortraining

Dieses Outdoortraining umfasst alle Komponenten der Kondition. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination.

 

Abwechselnd wird in Form von Zirkel, Intervallen und einzelnen Kräftigungsübungen trainiert. Wichtig ist mir auch hier, dass die Übungen sauber und richtig ausgeführt werden, erst dann wird durch Schnelligkeit oder Anzahl gesteigert. 


Es werden auch immer wieder Kleingeräte (Minibands, Therabänder, Hantel, Schlingentrainer, Bälle..) und alles was das Terrain bietet (Bänke, Hügel, Pflöcke) eingebaut. Das Training im Freien hat dazu noch zahlreiche Vorteile gegenüber Indoorworkout (Stärkung des Immunsystems, frische Luft, Vitamin D, natürliche Unebenheiten etc.).

 

Die Übungen werden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten, so dass jede(r) mitmachen kann.